ZUCCHINI-BRATLINGE

Im Kochbuch auf Seite 80

 

150 g Gerste
200 ml Wasser
100 ml Sahne
2 Eier
1 fein gehackte Zwiebel
1 TL Salz
Pfeffer
2 EL Dill
250 g Zucchini
oder anderes Gemüse
Butter
Öl

Das Getreide fein mahlen, mit Wasser und Sahne verrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen.

Zucchini fein oder grob raspeln, die Zwiebel fein hacken und Eier, Salz, Pfeffer, Dill und die Zucchini-Raspeln mit dem Getreidebrei vermischen.

Kleine Bratlinge formen und in einer Butter/Öl-Mischung ausbacken.

Achtung: Zucchini kann sehr stark wässern. Wenn sich keine Bratlinge formen lassen, geben Sie einfach mit dem Löffel kleine Häufchen in das heiße Fett und braten Sie die Bratlinge langsam auf beiden Seiten braun.

Sollten Sie keine Gerste im Haus haben, eignet sich auch jedes andere Getreide!

zucchini-bratlinge

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*