VANILLEEIS

Im Kochbuch auf Seite 210

Für 8 Personen

1 l süße Sahne
6 EL Akazienhonig
2 TL Vanillepulver

Die Sahne sehr steif schlagen, den Honig und die Vanille einrühren, ins Gefrierfach stellen oder
in der Eismaschine weiterverarbeiten.

Ich habe mir einmal eine Eismaschine (gute Erfahrungen habe ich mit der Krups GSV1  gemacht) schenken lassen und benutze sie im Sommer sehr häufig. Ich verwerte übrig gebliebenes Obst, Sahne- oder Joghurt-Reste und schaffe immer wieder neue Eis-Kreationen, die immer um Längen besser sind, als das Eis aus dem Supermarkt.

Bitte auch hier darauf achten – keinen Zucker verwenden, sondern nur Honig – und diesen auch bewusst reduziert.

vanilleeis

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*