PARTYSEMMELN

Und schon wieder sagt sich Besuch an. Ich backe die Brötchen im voraus, friere sie ein und entnehme sie einzeln bei Bedarf. Kurz auf den Toaster legen – sie schmecken wie frisch aus dem Backofen!
Im Kochbuch auf Seite 167

600 g Weizen oder Dinkel

350 ml kaltes Wasser
1 Würfel Hefe

1 EL Butter
1 TL Honig
1 TL Salz
1 TL Brotgewürz

Den Weizen fein mahlen, das Wasser mit der Hefe verrühren, in das Mehl mischen und ca. 10 Minuten stehenlassen.
Die Butter auslassen, mit dem Honig, dem Salz und dem Brotgewürz vermischen, alles unter den Teig mischen, diesen kräftig durchkneten und nachmals 10 Minuten gehen lassen.

Kleine Brötchen oder Stangen formen, auf ein gefettetes Backblech legen, evtl. nochmals gehen lassen.

Im vorgeheizten Ofen anfangs bei 250 °C 10 Min, dann herunterschalten auf 200 ° C und weitere 20 Minuten backen!

Brotgewürz gibt es in Bioläden oder Reformhäusern und gibt dem Brot/Brötchen eine feinherbe Note.
Man kann das Brotgewürz auch mit dem Mehl vermahlen!

Hier habe ich die Brötchen 2 x mit der Schere eingeschnitten – das Ergebnis sieht man auf dem folgenden Bild!

DSC06711

DSC06719

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*