OMELETT MIT PAPRIKA, ZUCCHINI UND TOMATEN

Im Kochbuch auf Seite 154

4 kleine gekochte Kartoffeln
4 Zwiebeln
4 EL Öl
1 rote Paprika
2 kleine Zucchini
4 Tomaten

8 Eier
4 EL Sahne
2 Bd. Schnittlauch
2 Bd. Petersilie
Salz
Pfeffer

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln in kleine Würfel hacken, im Öl anbraten, die Kartoffeln dazu und anschmoren.
Paprika in Würfeln, Zucchini in Scheiben, Tomaten in Würfeln dazugeben.

Die Eier mit der Sahne, den Kräutern, Salz und Pfeffer verquirlen und über das Gemüse geben. Einen Deckel auf die Pfanne geben und bei kleiner Hitze stocken lassen.

Ein sehr einfaches Gericht, bei dem man natürlich mit dem Gemüse variieren kann.

Dazu Möhren-Apfel-Frischkost – und ein vollwertiges Mittagessen ist gezaubert.

omelett

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*