KARTOFFELPLÄTZCHEN

Im Kochbuch auf Seite 132

 

800 g Kartoffeln
100 g Cashewkerne oder Sonnenblumenkerne
100 g Emmentaler

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe

2 Eier
2 EL Schmand
1 Handvoll Kräuter
1 TL Schabzigerklee (ein Gewürz aus dem Reformhaus)
Pfeffer
Muskatnuss

2 –3 Kugeln Mozzarella

Die Kartoffeln waschen, kochen, pellen, etwas abkühlen lassen, danach grob reiben.
Die Nüsse hacken, den Käse reiben und mit den Nüssen zu den Kartoffeln geben.

Die Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken, mit Eiern, Schmand, Kräutern und den Gewürzen verquirlen und mit der Kartoffelmasse vermengen.

Von dieser Teigmasse mit 2 Löffeln Kugeln abstechen, auf das gefettete Backblech legen und flachdrücken.
Mit Scheiben von Mozzarella belegen und bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.

Leckere Beilage zu allen Gemüsegerichten.

kartoffelplätzchen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*