KÄSESCHNITTEN

Im Kochbuch auf Seite 98

200 g Zwiebeln
60 g Butter
375 g Weizenschrot
¾ l Gemüsebrühe

2 getrocknete Peperoni (od. ½ frische)
4 Knoblauchzehen
4 Eier
100 ml Sahne

375 g Gouda, gerieben
125 ml Sahne
2 Bd. Thymian, gehackt
40 g Butter

Die Zwiebeln hacken, in der Butter glasig dünsten, das Weizenschrot dazugeben, kräftig rühren und mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen lassen, vom Herd nehmen und ca. 20 Minuten quellen lassen.

Peperoni und Knoblauch fein zerkleinern, mit den Eiern und der Sahne vermischen. Diese Masse mit dem Getreidebrei vermengen und auf ein gefettetes Backblech streichen.
Mit dem Käse bestreuen, mit der Sahne beträufeln, Thymian und Butterflöckchen auf der Oberfläche verteilen.

Bei 200°C auf dem Backofenboden 25 – 30 Min. backen.

……einfach lecker, wenn kein frischer Thymian zur Verfügung steht, kann man auch getrockneten nehmen! Sehr gehaltvoll, nur Salat als Beilage, z. B. Paprikasalat!

käseschnitten

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*