GEFÜLLTE PAPRIKASCHOTEN

Im Kochbuch auf Seite 143

Für 12 Personen

12 Paprikaschoten, bunt

1200 g Zucchini
6 EL Sonnenblumenöl
3 Zwiebeln, fein gewürfelt

6 TL Kräutersalz
2 TL Oregano
3 TL Thymian
6 EL Petersilie, gehackt
450 g Kräuterfrischkäse
300 g Grünkern, geschrotet

375 ml Gemüsebrühe

Von den Paprikaschoten den Deckel abschneiden, die weißen Rippen und Kerne entfernen, ebenso aus den Deckeln!

Das Fruchtfleisch der Deckel in kleine Würfel schneiden.

Die Zucchini grob raffeln.
Das Sonnenblumenöl erhitzen, die Zwiebeln anbraten und Zucchini und Paprikawürfel dazugeben und 5 Minuten garen.

Salz und Kräuter, den Frischkäse und Grünkern unter das Gemüse geben, verrühren und in die Paprikaschoten füllen.

Diese gefüllten Schoten in eine Auflaufform stellen und mit der Gemüsebrühe angießen.

Bei 180 ° C ca. 60 Minuten garen.

Dazu: Reis mit Tomatensoße

Hier habe ich das Rezept für 4 Personen gekocht und die Paprikaschoten halbiert und dann gefüllt.

Den Sud aus der Form für die Tomatensauce oder als Suppengrundlage für den nächsten Tag verwenden.

gef. paprika 2 gef. paprika

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*