AUBERGINEN LECKER ÜBERBACKEN

Aus der Not heraus geboren!

1 große Aubergine
einige Scheiben Käse
Tomaten
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
Kräuter nach Geschmack

Die Aubergine in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Auf diese Scheiben werden nacheinander Zwiebelwürfel, Tomaten-Scheiben, Salz, Pfeffer, Kräuter und zum Schluss Käse geschichtet.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C ungefähr 20 Minuten backen.

Ein wunderbaren Rezept, wenn sich überraschend Besuch angekündigt hat (wie in meinem Falle).
Oder ein schnelles Abendessen, oder als Vorspeise!

Natürlich kann man die Aubergine auch mit Zucchini tauschen.
Alle Käsesorten sind geeignet.
Hier habe ich Parmesan genommen, den ich gerieben habe, mit Kräutern und einem Schuss Sahne verrührte und dann auf die Tomaten strich.

DSC07595

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*